Patchworkdecke Stricken: Teil I

Nach dem ich auf der Nadelwelt in Karlsruhe war und ich überall dieses tollen Patchworkdecken gesehen habe musste ich wieder anfangen an mein „Patchwork Projekt“ zu denken. Eine gestrickte Patchworkdecke nach dieser Anleitung: http://www.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/modebeauty/mode/stricken_1/strickherbst/kissendecke.pdf
Ich habe irgendwann mal vor mehreren Jahren Angefangen ein Kissen in Patchwork zu nähen, aber weder das saubere Vernähen noch die Stoffkombi ist mir gut gelungen. Somit wurde das vorhaben: „Patchworkdecke nähen“ auf Eis gelegt und ich dachte mir, dass das mit dem Stricken bestimmt einfacher wird.
Einfacher ja….. aber es kostet so unendlich viel Zeit 🙁
Vor knapp einem Jahr habe ich angefangen. Mit der Farbe Weiß. Sagenhafte fünf Teile habe ich geschafft. Und das auch noch mit Strickfehlern 😀
Das Perlmuster (1M re, 1M li) war wohl ab und an doch nicht so einfach wie man hier sieht 😀
20150621_191552058_iOS

Ich nenne das einfach Vintage Look oder Shabby Chic 😛

Und jetzt haben ich wieder angefangen. Pro Woche schaffe ich ein Quadrat. (Ca. 1 Stunde pro Abend) Alle 8 der Farbe weiß habe ich schon mal. Folgen ja nur noch 16 :/
stricken_Patchwork

 

Hinterlasse eine Antwort :)