#WJSAL15 : Endlich wird genäht

Ja es sind nur noch knapp zwei Wochen und ich habe bis dahin weder die Schnittteile zugeschnitten geschweige denn überhaupt irgendein Teil genäht 🙁
Ich sage euch so ein SewAlong auf der Baustelle ist echt anstregend.

Aber am Wochenende war es soweit endlich konnte ich mir durchringen und Anfangen.

Schnittteile1 Schnittteile Schnittteile3

Nach dem endlich alle Schnittteile ausgeschnitten waren konnte ich mit dem Stoff beginnen. 17 Teile wollen aufgemalt und ausgeschnitten werden.

Schnittteile5 Schnittteile4

Und mehr habe ich am Wochenende wirklich nicht geschafft, nähen war da einfach nicht mehr drin.

Aber Montags war ich dann wieder voller Eifer bei der Sache.
Erst mal alle Nähsachen aus den Umzugskartons geräumt und provisorisch auf dem Esstisch verteilt 😉
Nach dem ich die Rückenteile zusammen hatte habe ich die Naht am Rücken mit dem Saumband für Regenbekleidung abgedichtet was wie folgt funktioniert:

  1. Nahtzugabe auf 4mm zurückschneiden.
    (Sollten sie länger sein hört sie im schlimmsten Fall mit dem Saumband auf und somit klebt es nicht mehr am eigentlichen Stoff)
  2. Die Naht auseinander bügeln
    (Nicht ganz einfach bei meinem Stoff, denn er bleibt nicht wirklich liegen und klappt sich immer wieder auf. Ich habe den Stoff auf Stufe °°° gebügelt mit einen Geschirrtuch drüber
    IMG_0590 (Large)
  3. Jetzt wird das Saumband MITTIG auf die Nahtzugabe gelegt.IMG_0594 (Large)
  4. Geschirrtuch drüber und die Stelle für 10 sek. mit dem Bügeleisen verkleben
    IMG_0591 (Large)
  5. So sieht es dann fertig aus:
    IMG_0593 (Large)

Irgendwie hat es sich aber bei mir die ersten 20 cm verzogen:
IMG_0595 (Large)Oben aber nicht mehr:
IMG_0596Auf der Stoffoberseite sieht das ganze dann so aus:

IMG_0601 (Large) IMG_0599 IMG_0597

Man sieht die Stelle aber ich finde es nicht schlimm. Sieht eigentlich so aus als gehöre das bei Regenbekleidung so 🙂

Ich werde diesen Saum an alles Stellen verwenden die dem Regen direkt ausgesetzt sind, wie z.B. Kapuze, obere Ärmel und die Seitennaht.

Nach dem das Rückenteil fertig war wurden noch die Taschen auf die Vorderteile genäht
IMG_0603Und die Vorderteile an das Rückenteil gesteckt, vernähen werden ich es dann erst heute Abend 🙂

Aber anprobieren konnte ich ihn schon mal:

IMG_0602

Hier noch mal das Regen-Saumband

 

 

 

IMG_0604

Und von Vorne

 

IMG_0605

 

One comment

  1. tinkerkwieny says:

    Huhu Katha habe dich und deinen Regenmantel schon vermisst. Die letzten Tage bin ich gehörig nass geworden und kämpfe immer noch mit dem Gedanken einen zu nähen. Aber nun muss ja erst einmal die Jacke fertig.
    Hoffe dich am 29. beim Finale zu sehen.
    LG tinkerkwieny

Hinterlasse eine Antwort :)