Die erste Nettie und die Zweite folgt zugleich

Nachdem ja so viele von der Nettie schwärmen musste ich sie auch endlich auch mal nähen.

Die erste Nettie ist aus einem Probestoff entstanden den ich irgendwann mal vor ein paar Jahren auf dem Stoffmarkt gekauft habe.

Da die erste Nettie aber gleich so gut gelungen ist trage ich sie auch 🙂

Der einzige Fehler: die Nahtzugabe statt 1 cm auf 1,5 gesetzt.

Also sie ist wirklich klatsch eng 😛  aber gut solange ich keine Rollen am Bauch geht das ja.

Die erste Variante habe ich mit doppeltem-Brust-Dings genäht, allerdings zieht es sich an den Seiten komisch zusammen.

IMG_1635

IMG_1638

Die zweite Variante ohne sitzt besser und ich finde bei einem guten B-H braucht man dieses doppelte-Brust-Dings nicht.

IMG_1636

Also ich finde die Nettie wirklich praktisch, gerade für Rockträger! Viele Kennen es ja: Da hat man einen schönen Rock, meist aus mit wilden Mustern und dann …. tja dann fällt es schwer ein Oberteil zu finden was dazu passt.

Ich werde die Nettie noch in blau und schwarz nähen. Dann habe ich für alle Situationen eine 😀

Nettie - 1 Nettie - 2 Nettie - 3

Aber die Nettie passt nicht nur toll zu Röcken sondern lässt sich auch super etwas sportlicher interpretieren:

Nettie - 4 Nettie - 5 Nettie - 6

So und nun verabschiede ich mich, vielleicht sehen wir uns nächsten Mittwoch wieder bei MeMadeMittwoch.

Stoff: Cremefarbenen Jersey vom Stoffmark und Grünfarbenden aus einem Stoffladen in Bruchsal
Schnittmuster: Nettie Body

 

4 comments

  1. Muriel.Nahtzugabe5cm says:

    Ach, wie schön. Bekomme ich glatt Lust noch mal eine zu nähen.
    Wenn wir das Nettie-Fieber noch ein bißchen weiterverteilen, können wir vielleicht mal einen Nettie-Mottotag machen 🙂
    Lieber Gruß,
    Muriel

Hinterlasse eine Antwort :)