Neue Daheim-Hose

Es wird mal wieder Zeit für eine neue Daheim-Hose.

Ich habe nämlich nur eine. Und ich kann nicht andauernd die gleiche Hose Daheim anziehen, wird ja langweilig. Nicht nur für mich sondern auch für meinen Mann 🙂

Auch wenn er da tiefenentspant ist 😀

Dank der lieben Birgit von selbermachen-macht-glücklich bin ich auf den Schnitt Schmale Basic Hose Damen von Ki-Ba-Doo gekommen.
Mein bisheriger Schnitt von der Fred von Soho Buxe ist zwar gut, aber etwas locker geschnitten und ich ich wollte unbedingt etwas neues ausprobieren.

Sie sollte recht „clean“ werden. Also keine Ösen, Schnüre, Taschen oder sonstiges.

Gesagt -> getan.

Ich denke mehr muss man auch garnicht zu einer Daheim-Hose schreiben 😉

Der Schnitt war einfach und gut erklärt.
Der Stoff ist super für die Übergangszeit und den Sommer da er sehr leicht ist.
Im Bündchen habe ich ein 5cm breites Gummiband eingesetzt. Ich mag die breiten lieber als die schmaleren 😀

Ich werde auf jeden Fall noch ein paar nähen.

Schnittmuster:

Materialien:

Schwierigkeitsstufe:

  • Einfach und schnell

Für mehr Inspiration schaut doch mal bei den anderen fleißigen MeMadeMittwoch Menschen vorbei 🙂

 

3 comments

  1. Goldengelchen says:

    Oh die sieht super aus! So schön gemütlich und ich finde der Stoff ist perfekt für gemütliche Sonntage zuhause 🙂
    Ich liebe ja auch meine „Jogginghose“ (=zuhause Hose) und brauche da auch noch unbedingt ein zweites Exemplar.

    Viele Grüße, Denise

Hinterlasse eine Antwort :)