Heather Dress II

Meine erste Version Heather Dress hat mir zwar gut gefallen, war aber ausbaufähig.

Ebenso die Stoffwahl. Die zweite Version habe ich aus einem Interlock Jersey genäht.

Der Interlock Jersey lässt sich, finde ich, ganz wunderbar vernähen. Trotzdem habe ich mir endlich mal Jersey Nadeln zugelegt.

Ja ich weiss …. kaum zu glauben… aber Jersey und ich waren noch nie so richtig enge miteinander. Das mag am Stoff liegen und / oder an den Werkzeugen die ich verwende.

Bei der jetzigen Version habe ich auch diesmal die Nahtzugabe eingehalten 🙂 und es sitzt gleich viel besser!

Gerne hätte ich euch Bilder des Kleides ohne die Kugel vornedran gezeigt, aber gut was will man machen 😀

Aber wie ihr seht, kann man das gute Stück auch noch gut im 6.Monat tragen. Ich bezweifle aber das es bis zum Schluss passt 😀

Schnittmuster:

Materialien:

Schwierigkeitsstufe:

  • Einfach und schnell

Für mehr Inspiration schaut doch mal bei den anderen fleißigen MeMadeMittwoch Menschen vorbei 🙂

 

 

3 comments

  1. Fröbelina says:

    Die Stoffe gefallen mir sehr! Oder ist das einer und einmal die linke einmal die rechte Seite? Sieht zusammen auf jeden Fall echt gut aus, so kommt der hübsche Print gut zur Geltung! Auch ansonsten gefällt mir das Kleid und wenn es bald nicht mehr passt hast du doch nen super Grund direkt noch eins zu nähen 😉
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Doro says:

    Toll, dein Kleid! Dieser Schnitt gefällt mir sehr und in deinem gelben Kleid kannst du mit der Sonne um die Wette strahlen …
    Liebe Grüße von Doro

Hinterlasse eine Antwort :)