Ein Satz heiße Ohren

mittlerweile haben wir Herbst und es wird deutlich kühler. Neben den altbekannten Mützen wollte ich mal etwas anderes Stricken. Nach einer Pinterest Sessions habe ich etwas gefunden: Stirnbänder 🙂

Aber nicht irgendwelche sondern mit Twist! Einmal in glatt rechts:

Aus einer Limited Edition von Drops:

Und noch mal mit einem Perlmuster:

Schachenmayr Merino Super Big

Die kann man nämlich super schnell stricken und mit Baby ist das wirklich praktisch. Für lange Projekte habe ich aktuell keine Zeit und auch keine Geduld. Einmal musste ich sogar im stehen stricken, was man nicht alles macht um nicht immer nur rumzusitzen 😀

Ich finde die Stirnbänder sehr praktisch gerade mit Pony. Bei der Mütze wird das meistens so verdatscht, das man die Mütze liebe nicht auszieht sondern einfach auf lässt  😆

 

Man könnte für ganz kalte Tage auch noch Fleece untendrunter nähen. Das hab ich jetzt aber erstmal nicht gemacht.

Einen schönen MeMadeMittwoch euch 🙂

One comment

Hinterlasse eine Antwort :)