• Stricken

    Retro Rib Shawl

    Instagram ist manchmal wie die Pest genau wie Pinterest. Tausend schöne Dinge und viel zu wenig Zeit um sie alle umzusetzen. Dana hatte den Retro Gib Shawn vorgestellt, eine neue Anleitung von the knittig me und ich fand ihn so schön, dass ich ihn umbedingt auch stricken wollte. Aber erstmal musste neue Wolle her.Zum Glück habe ich letztes Jahr auf einem Wollfest schöne Wolle von Silkes Wollfactory erstanden. Am Anfang konnte ich mir garnicht vorstellen, dass der Schal so aussehen wird wie er soll. Aber Dana hat mir Mut zugesprochen: Einfach weiter stricken, das wird!Also gut… Am Anfang musste ich mich wirklich auf die Anleitung konzentrieren da das Muster sehr…

  • Baby,  DIY,  Nähen

    Stoffwindeln selber nähen

    Seit Luke 2 1/2 Monate alt ist Wickel ich ihn mit Stoffwindeln. Das hat verschiedene Gründe unter anderem sind die ollen Wegwerfwindeln immer ausgelaufen :-/ Und wie es dann so ist in der „Stoffwindelszene“ habe ich mitbekommen, dass man die guten Teile auch durchaus selber nähen kann. Passend dazu hat die liebe Nicole von Liebe Windel Probenäher für PUL Stoffwindeln gesucht. Wenn ich euch fragt was PUL ist: Polyester mit Polyurethanbeschichtung Der Stoff ist atmungsaktiv und lässt keine Nässe durch. So viel dazu. Das Ebook ist sehr gut aufgebaut und für Anfänger bestens geeignet. Alle Materialangaben und viele Infos findet Ihr bereits hier Die Stoffwindel ist schnell zugeschnitten und auch schnell genäht. Ich…

  • Baby,  Nähen

    Sommer, Sonne, Upcycling

    Die Sonne brennt und das im April! Leute was ist denn da los? Und überhaupt komme ich ja garnicht mit der Sommermode für den kleinen hinterher …. ich dachte ich habe noch ein paar Monate …. na gut :-/ dann eben nicht. Als erstes habe ich einen Sommerhut genäht. Für den Stoff habe ich Reste vom Stubenwaagen genommen und mein altes Burda 124 Umstandskleid zerschnippelt 😀 Ich habe mich für den kostenlosen Schnitt von Schnabelina entschieden, den finde ich echt toll! So viele Möglichkeiten!  Und einfach zu nähen 🙂 Da muss man nun wirklich keinen kaufen. Für Tragebabys wurde empfohlen die schmale Version des Schirmteils zu nutzen. Ich habe die größere Version genommen und…