Nähen

Ein Shirt für den Frühling

Es wird wärmer und der Frühling kommt. Die dicken Pullis verschwinden in den hinteren Weiten des Kleiderschrankes und die T-Shirt kommen vor …. hmmm wo sind die denn alle? Hallo T-Shirt?? Hmm da wurde wohl letztes Jahr viel ausgemistet.

Gut so! Dann nähe ich mit ein!

Zutaten:

  • Insgesamt 100 cm Jerseystoff
  • Für die aufgesetzte Rundung am Kragen reicht ein kleiner Rest Baumwollstoff (nicht dehnbar)
  • Außerdem noch ein Stück Futterstof
  • Zackenlitze oder ähnliches für die aufgesetzte Rundung

 

Und fertig ist ein neuer Bewohner meines Kleiderschrankes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: