Nähen

Etuikleid oder der „Der Glöckner von Norte Dame“

Samstag Abend und die Nähmaschine musste mal wieder rattern.
Diesmal sollte es ein Etuikleid werden aus dem Buch Stoff Schnitt & Stich

Stoff Schnitt Stich

Stoff Schnitt Stich

Stoff Schnitt Stich

 

Ich habe mich für einen Hahnentritt Stoff entscheiden in Schwarz/Grau.
Leider hatte ich keinen Nahtverdeckten Reißverschluss in Schwarz oder Grau. Nur einen normalen Rosa. Klingt schräg und unpassend, ich fand’s aber irgendwie dann doch ganz cool und hab ihn gelassen.

Reißverschluss Rosa

Nach dem das Kleid fertig war und nur noch der Besatz fehlte ging es zur ersten Anprobe.
Und: OH MEIN GOTT??!! Das Kleid steht am Rücken einen halben Meter weit ab!
Schnittmuster, Anleitung und die Größe habe ich noch mal nachkontrolliert. Es hat alles gestimmt. Unfassbar! Aber seht selbst’s:

20150201_150210148_iOS

20150201_150225263_iOS

Also durfte ich alles noch mal auftrennen, neu stecken, abzeichnen, schneiden und wieder zusammennähen 🙁

20150201_150216402_iOS

20150201_194215699_iOS

Aber die Arbeit lohnt sich ja, jetzt passt es wie angegossen

Etuikleid Etuikleid2 Etuikleid3 Etuikleid4

Verbesserungen für das nächste: Vorne könnte es noch etwas enger sein (ca. 1cm)
Ich denke es würde reichen das Schnittmuster auf dem Bruch nach vorne zu schieben.

20150201_194241200_iOS

20150201_194342770_iOS

20150201_194355234_iOS

 

Schnittmuster: Etuikleid
Wollstoff: Hahnentritt
Reißverschluss: 43cm, Rosa 🙂

Und heute wieder bei: MeMadeMittwoch

13 Kommentare

  • sewing galaxy

    im grossen udn ganzen ist ganz gut geworden.
    da gehört noch viel mehr als nur vorne verkleinern.
    1.wenn du so viel im rücken raus nimmst(was eigentlich nciht so ganz richtig ist, weil man auch seitlich was weg müsste(vom rückenteil weg nehmen an der seitennaht),dann müsstest du die abnäher neu positionieren. die sitzen viel zu nah an dem RV. unter 8-9 cm sollte der abstand gar nicht fallen.
    2.durch zu viel korrektur im rücken ist das armloch zu sehr ausgeschnitten. auch hier bedeutet dass man die seite bei korrektur einshcliesst und betrag auf beide seiten und rücken verteilt.
    3.wenn du so viel obenweg nimmst, müsstest du auch im bereicht der hüfte an der rückenmitte reduzieren.
    es beult unterm RV,weil da zu viel volumen für wenig po ist.

    • katha

      Ohje da muss noch viel gelernt und getüftelt werden 🙂 Neuen Stoff habe ich schon besorgt. Werde auf jedenfall noch mal die Abnäher versetzen! und verkürzen und anpassen …. und und und. Danke für die wichtigen Tipps!

  • kuestensocke

    Sehr schick! Richtig klasse ist die Pasform jetzt und mit einem anderen Stoff ist vielleicht der cm zuviel im Vorderteil genau richtig – immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich die Stoffe auf den Schnitt wirken. Deine Mühe hat sich jedenfalls voll gelohnt, schaut super aus. LG Kuestensocke

  • ellamarapunktde

    Der Stoff ist super, wo ist er denn her? Ich finde den RV auch cool, und das die Armausschnitte jetzt etwas überdimensioniert sind stört auch nicht. Hat so nen racerback-look, das finde ich nicht schlecht.
    LG Ella

        • katha

          Nein gefüttert habe ich es nicht, da ich das Kleid nur mit einer Bluse und Strumpfhose tragen würde. Für eine Frühjahr/ Sommervariante würde ich einen anderen Stoff nehmen.

  • charlottekarla

    Ein schickes Kleid.Wenn Du es einen cm enger machst denk an die Abnäher das alles noch passt den sie verschieben sich dann(ist mir selbst schon passiert versetze sie einfach rechts und links einen halben cm zur Seite).
    Gutes gelingen sehr schönes Projekt.
    Einen lieben Gruß Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: