DIY,  Stricken

Sockenwunder

Im August habe ich bereits (in weiser Vorahnung) angefangen mir ein paar Socken zu stricken. Dann kam aber das Baby dazwischen und ich habe bis Dezember gebraucht bis sie endlich fertig waren.

Die Socken habe ich noch klassisch mit einem Nadelspiel gestrickt. Ich habe die Wolle Red Heart Sport Socks verwendet.

 

Aber so ein Nadelspiel kann ganz schön gefährlich werden. Vollem für’s Baby im Tragetuch 😀 Also habe ich mit das addiCraSyTrio bestellst und gleich noch ein paar Socken für mich angeschlagen. Dieses Mal mit der Regia Color in der Farbe „Pfau“

Es ist definitiv eine Umstellung, aber nach ein paar Reihen hat man den Dreh raus und es geht schnell voran.

Die Nadeln sind wirklich super flexibel und eine Käppchenferse und eine Bumerangspitze kann ohne Probleme damit gestrickt werden. Bei der Spitze spart man sich sogar das zählen und umsortieren 😉

Also bei dem kalten Wetter welches wir nächste Woche bekommen werden bin ich echt froh, dass ich es geschafft habe mir doch noch ein paar Socken zu stricken 😉

Heute bei RUMS und bei der tollen Aktion von Chrissy 12xMeMade dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: