• Nähen

    Eine Paff 103 oder auch Oda

    Ich kann mein Glück kaum fassen! Dank meiner lieben Schwiegermama bin ich stolze Besitzerin einer Paff 103 aus dem Baujahr 1928/1929 ! Sie wird liebevoll „Oda“ genannt, denn meine Schwiegermama hat sie von „Tante Oda“ bekommen. Als sie ein kleines Kind war durfte sie Tante Oda immer beim nähen zuschauen. Nun darf sie bei mir verweilen. Sie soll nicht nur rumstehen, nein ich möchte auch etwas mit ihr nähen. Und wenn es nur etwas kleines ist. Ich finde es so toll, dass sie noch gut in Schuss ist und funktioniert. Sie ist der Vorgänger der weit verbreiteten Pfaff 30. Es handelt sich um eine Schnellnähmaschine mit Geradstich. Vom Äußeren sieht sie der Pfaff 30…